ABGESAGT – aspekteSALZBURG 10: Par ici! – Par là! – PHACE

28. März 2020 19:00 - 20:00 Solitär, Universität Mozarteum, Mirabellplatz 1, 5020 Salzburg

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Risikobewertung von Veranstaltungen rund um das Coronavirus sind Veranstaltungen ab 100 Teilnehmern im geschlossenen Raum (Indoor) durch Erlass des Sozialministeriums untersagt. Dies gilt leider auch für diese Veranstaltung.

Programm *

Johannes Maria Staud, Par ici! für Ensemble (2011/12)
Johannes Maria Staud, Par là! für Ensemble (2015/16)
Alexandra Karastoyanova-Hermentin, Tschinar für Ensemble (2020, UA)
Agata Zubel, Not I für Sopran und sechs Instrumente (2010)

Mitwirkende

Lars Mlekusch, Dirigent

PHACE:
Doris Nicoletti, Flöte
Markus Sepperer, Oboe
Walter Seebacher, Klarinette
Michael Krenn, Saxophon
Edurne Santos Arrastua, Fagott
Reinhard Zmöling,
Horn
Spiros Laskaridis, Trompete
Stefan Obmann, Posaune
Mathilde Hoursiangou, Klavier
Berndt Thurner, Percussion
Ivana Pristasova, Violine
Rafal Zalech, Viola
Roland Schueler, Violoncello
Maximilian Ölz,
Kontrabass
Alfred Reiter
, Sound

PHACE wird unterstützt vom SKE-Fonds (Austro Mechana), vom Bundeskanzleramt Österreich (Sektion Kunst und Kultur) und der Kulturabteilung der Stadt Wien.


In dem Diptychon Par ici! und Par là! beschreitet Johannes Maria Staud eine für ihn neue Welt des musikalischen Ausdrucks durch spannend harmonische Färbungen. Ausdrucksstark und energiegeladen auch die beiden Komponistinnen dieses Konzert-Highlights bei den Aspekten 2020: Agata Zubel mit dem feinsinnig expressiven Ensemblewerk Not I und Alexandra Karastoyanova-Hermentin mit einem Neuen Werk für das Ensemble PHACE.

*unterstützt von SKE-Fonds (Austro Menchana) , vom Bundeskanzleramt Österreich (Sektion Kunst und Kultur)  und der Kulturabteilung der Stadt Wien .


Freie Platzwahl.

Ticket Type Price Cart